Projekt der Rabenklasse

Nachdem wir im Untericht das Lesen der Uhrzeit trainiert hatten, wollten wir nun auch unsere eigene Uhr herstellen. In vielen Kunststunden wurden die Einzelteile aus Pappe zugeschnitten, zu einer „Riesenarmbanduhr“ zusammengefügt, anschließend mit Kleister und Papier gestaltet. Später wurden diese „Rohlinge“ farbig angemalt, mit Zifferblättern und Laufwerken versehen. Wir können stolz auf unsere Ergebnisse sein.

Diese Uhren werden wir nun verkaufen und damit unseren Besuch in der Phänomenta in Lüdenscheid (im Rahmen unserer Klassenfahrt) finanzieren.

Hier nun alle Kunstwerke in Bildern