Förderunterricht

Förderunterricht

Jede Klasse erhält pro Woche 2-3 Stunden Förderunterricht.

Die Fördergruppen müssen nicht immer konstant bleiben. Alle Schüler, sowohl leistungsstarke als auch leistungsschwächere, nehmen am Förderunterricht teil. Für leistungsschwächere Schüler ist ein größerer Anteil vorgesehen, um etwaige Lücken aufzuarbeiten. Am Förderunterricht kann zeitweise sogar die ganze Klasse teilnehmen.

Darüber hinaus bieten wir zusätzlichen Förderunterricht für Schülerinnen und Schüler an, die die deutsche Sprache noch nicht richtig beherrschen. Er kann entweder von der Klassenlehrerin oder klassenübergreifend von einem Fachlehrer erteilt werden.