Schule und Kirche

Schule und Kirche

Bereits seit langer Zeit besteht ein guter Kontakt und eine gut funktionierende Zusammenarbeit zwischen der Grundschule Eisernstein und der evangelischen wie auch der katholischen Kirchengemeinde in Lüttringhausen. Diese Zusammenarbeit zeigt sich u.a. in der gemeinsamen Planung und Durchführung der ökumenisch ausgerichteten Schulgottesdienste, an der sowohl die Religionslehrer der Schule als auch die Pfarrer und zum Teil weitere Mitarbeiter der beiden Gemeinden beteiligt sind. Darüber hinaus gehend wirken auch die Kinder der Schule aktiv an der Gestaltung und Durchführung ihrer Schulgottesdienste mit.

Neben den beiden traditionellen Gottesdiensten - dem Abschlussgottesdienst für die vierten Klassen im Sommer und dem Weihnachtsgottesdienst - findet außerdem im Wechsel entweder ein Erntedank- oder Ostergottesdienst statt. Dabei wechseln auch regelmäßig die Orte der Gottesdienste zwischen der katholischen Heilig-Kreuz-Kirche und der evangelischen Stadtkirche.

Ergänzend zum Religionsunterricht bietet die evangelische Kirche seit drei Jahren für interessierte Kinder einmal wöchentlich eine sogenannte „Kontaktstunde" in der Schule an, die von zwei Mitarbeitern der Kirchengemeinde gestaltet und durchgeführt wird.