Unsere Schule

Die Elefantenklasse

Wir sind die Klasse 3b und unsere Lehrerin heißt Frau Blasberg.

Wir sind ein richtig munteres Trüppchen mit 10 Mädchen und 10 Jungs.

Wir können richtig gut tanzen und singen und sind für jeden Spaß zu haben.

Darum proben wir besonders gern für die nächsten Schülerversammlungen – lasst euch überraschen!

 

 

Heute möchten wir mal einige unserer Projekte der letzten Monate vorstellen:

Zunächst einmal war da unser Olchi-Projekt. Wir haben im Deutschunterricht ein Buch über die Olchis gelesen - das sind komische Männlein, die furchtbar gern Müll essen, alles lieben was stinkig ist und natürlich leben sie auch auf einer Müllkippe. Im Sachunterricht haben wir uns mit dem Thema „Müll“ beschäftigt und im Kunstunterricht haben wir dann tolle Olchi-Müllkippen hergestellt, wo sich unsere Knet-Olchis total wohl fühlten.

Weil sie so gut gelungen sind, haben wir sie in der Stadtteil-Bücherei von Lüttringhausen ausgestellt. Vielen Besuchern haben unsere Arbeiten gut gefallen, sodass sie länger ausgestellt waren als zuvor gedacht. Wer neugierig geworden ist, kann sich die Fotos ansehen.

Im Sportunterricht haben wir dann „Stocktanz“ trainiert - eine Mischung aus Kampfkunst und Tanz. Wir waren so gut darin, dass wir bei der Schülerversammlung einen Auftritt hatten. Dafür hatten wir uns Space-Kostüme gebastelt, denn unsere Musik und unsere Bewegungen erinnerten ein bisschen an einen Laserschwertkampf aus Star-Wars. Unsere Fotos dazu sehen einfach toll aus.

Unser aktuelles Sachunterrichtsthema „Indianer“ haben wir soeben beendet. Während der Arbeit an verschiedenen Stationen sind tolle Tipis entstanden.

 

Projektwoche Ich-Du-Wir-ohne Gewalt

Im Rahmen einer Projektwoche wurde in der Klasse 3b viel gebastelt, gestaltet und ausprobiert. Dabei entstanden viele tolle Bilder, die ihr in der Bildergalerie (siehe HIER) sehen könnt.

 

Ein Besuch in Timos Garten

Es war ein toller, sonniger Morgen, den wir gemeinsam im Garten unseres Klassenkameraden Timo verbringen durften. Wir haben dort tolle Stunden verbracht und es gab viele Spielstationen für uns. Ein besonderer Dank gilt natürlich Frau Schlott – sie hat alles so toll für uns vorbereitet: Spielstationen, Seifenblasenspezialmischung, leckere Fingerfood und Muffins, kalte Getränke und sie hatte bestes Spielwetter für uns bestellt. Vielen Dank für die Einladung! (weitere Bilder siehe unten)

 

 

 

Neugierig??? Viele weitere Bilder gibt es HIER.

Eure Klasse 3b